Skip to main content

Warum Sie National Bake Cookies Tag feiern müssen

FamVeld / Shutterstock
Sie denken wahrscheinlich, dass Sie in Dezemberferien gut bewandert sind. Du kennst die Lieder, du hast die Dekorationen, du hast die Ursprungsgeschichten ein oder zwei Mal gehört. Was Sie nicht wissen, ist, dass Sie schon einige der besten Tage verpasst haben, die der Dezember zu bieten hat. Können Sie glauben, dass der Wear Brown Shoes Day und der National Chocolate Covered Everything Day schon wieder vorbei sind ? Wenn du braune Schuhe mit einem schwarzen Gürtel trägst oder Speck in Schokolade unter dem Mantel eines Feiertags taucht, bist du gezwungen, ein ganzes Jahr auf den Dezember zu warten, um wieder herumzurollen.

Es ist tragischerweise viel zu spät, um diese Fehler zu beheben, aber Gott sei Dank habe ich dich rechtzeitig erwischt, um einen Tag zu feiern, der wirklich wichtig ist: den Bake-Kekse-Tag. Während niemandem klar ist, wie genau der 18. Dezember zum offiziellen Bake-Cookies-Tag wurde, war das Timing einfach so perfekt, dass wir es einfach als Tatsache akzeptiert haben.

  • VERBINDUNG: Ein Teig, sechs Weihnachtsplätzchen

Mit genau einer Woche bis Weihnachten kommt der Bake-Kekse-Tag genau zum richtigen Zeitpunkt, um Ihre letzten Urlaubswünsche zu erfüllen. Sie können alle Geschenke backen, die Sie vergessen haben zu kaufen, sich mit Zucker eindecken, um den Urlaubsstress zu lindern, und Ihnen und Ihrer Familie ein wenig Festlichkeit aufzwingen.

Während ich persönlich immer glücklich war, ohne Weihnachtsmusik zu leben, nicht zu singen und den neuesten Urlaubsfilm zu überspringen, bin ich nicht ganz ohne Urlaubsgeist. Mein Urlaubsgeist konzentriert sich gerade auf die wichtigen Dinge wie Kekse.

Meine Liebe zum Backen Kekse während der schönsten Zeit des Jahres stammt aus der frühen Kindheit. Während die meisten Weihnachten durch die Ankunft meiner liebsten neuen Besitztümer (alles aus dem American Girl Doll Katalog) gekennzeichnet waren, erinnere ich mich auch gerne daran, ein pflichtbewusster Küchenhelfer zu sein und meine kleinen Daumen in den Teig unzähliger Kekse zu drücken. Die Herstellung von Weihnachtsplätzchen war die perfekte Kombination aus Kreativität und Mutter-Tochter-Bindung.

Jetzt, wo Sie wissen, was Sie am 18. Dezember tun sollen, können Sie es einfach nicht verleugnen. Wie konntest du zu einer Aktivität nein sagen, die Familienbindungszeit und Feiertagsfestlichkeiten zur Verfügung stellt? Es ist unmöglich, das heißt, es ist Zeit, deine Lieblingsrezepte zu finden und die Ausstechformen auszubrechen.

Margaret Fisher ist Redakteurin im Elternmagazin und manchmal Schönheitsbloggerin. Besuchen Sie ihren Blog beautyresurrection.com für mehr.