Skip to main content

Der süße Grund Diese Mutter erhielt 163 identische Hemden von Fremden auf der ganzen Welt

Als Eltern würden wir buchstäblich alles tun, um unsere Kinder glücklich zu machen. Für eine Mutter eines jungen Mädchens mit Autismus bedeutete das, ein bestimmtes Hemd zu finden, das sie liebte und das vor vier Jahren bei Target verkauft wurde!

Deborah Grimshaw Skouson aus Utah hat diese dringende Nachricht am 7. August auf ihrer Facebook-Seite gepostet und sie wurde anschließend mehr als 5.300 Mal geteilt: "Okay Freunde und Familie, ich brauche deine Hilfe! Wie die meisten von euch wissen, hat meine Tochter Cami Autismus In den letzten 4-5 Jahren wurde sie auf dieses Shirt fixiert, und die Mutter hat auch ein Foto von dem pinkfarbenen, grafisch bedruckten Oberteil, das Cami liebt, beigefügt.

"Sie hat ihre erste im Kindergarten vor 5 Jahren bekommen, und wir haben seitdem 4 weitere gefunden, hauptsächlich bei eBay", fuhr Skouson fort. "Ihre aktuelle ist fast untragbar und eBay ist ausgetrocknet."

  • VERBINDUNG: Der Vater dieses Mädchens mit Autismus kann nicht glauben, was die Polizei nach ihrem öffentlichen Meltdown tat

Die verzweifelte Mutter fügte eine Beschreibung von Camis geliebtem Kleidungsstück hinzu und schrieb: "Dieses Shirt ist eine CIRCO Marke von TARGET. Sie wurden 2011-2012 verkauft." Dann appellierte sie an ihre Freunde, die Post zu teilen, in der Hoffnung, ein identisches Top zu finden. "Wir werden für das Hemd und den Versand bezahlen, wenn jemand so freundlich wäre, es an uns zu verkaufen."

Skouson fügte hinzu: "Es muss genau dieses Hemd sein! Wir haben ähnliche Hemden ausprobiert, und sie schneiden es nicht mit Cami!" Sie sagte sogar, dass jede Größe groß wäre. Und zum Glück kam das Internet für dieses kleine Mädchen durch.

Eine Woche nach dem berührenden Ausruf teilte Frank Somerville vom lokalen Nachrichtensender KTVU Camis Geschichte und ein Foto von ihr mit dem Hemd, vermutlich von jemandem geschickt, der Skousons Facebook-Post gesehen hatte. Seine Post wurde seitdem mehr als 33.000 Mal auf Facebook geteilt, und Menschen aus der ganzen Welt sind der Familie Skouson im großen Stil zu Hilfe gekommen. In einem Follow-up-Post zu seiner Seite am Samstag teilte Somerville eine Notiz, die er von Camis Mutter erhalten hatte: "Ich hätte mir niemals vorstellen können, dass Dinge so ablaufen, wie sie sind", schrieb sie. "Wir sind jetzt auf 163 Shirts! Ich bin so berührt davon, wie nett und schenkend Menschen sein können. Meine Tochter versteht nicht ganz, was vor sich geht, aber sie liebt es, all diese neuen Shirts zu sehen! Sie nimmt jeden einzelnen." Um es zu untersuchen, und bekommt ein riesiges Grinsen auf ihrem Gesicht. Ich sagte ihr, dass so viele Menschen sie lieben, und gab ihr diese besonderen Geschenke. Vielen Dank! "

  • VERBINDUNG: Die Art, wie andere Kinder dieses Mädchen mit Autismus behandelten, machte ihre Mutter (im Guten) aussprechen!

In der Tat hat die Familie so viele Hemden bekommen, dass Skouson einige von ihnen in Decken und Kissen für Cami eingenäht hat. "Cami liebt dieses Hemd", schrieb Skouson. "Es bringt ihr viel Trost. Danke euch allen, dass ihr das Leben meines süßen Mädchens ein bisschen glücklicher gemacht habt!"

Sehen Sie - das Internet ist nicht alles schlecht!

Melissa Willets ist eine Schriftstellerin / Bloggerin und eine Mutter. Folgen Sie ihr auf Twitter ( @Spitupnuburbs ), wo sie ihre Liebe zu trainieren und Kaffee trinken, aber nie gleichzeitig.