Skip to main content

Melden Sie sich für Sensory-Friendly Santa Time in einem Einkaufszentrum in Ihrer Nähe

Höflichkeit Autismus spricht
Die Ferien können für Kinder mit sensiblen sensorischen Systemen schwierig sein, und nichts löst meinen autistischen 8-Jährigen in dieser hektischen Jahreszeit schneller als eine Reise ins Einkaufszentrum aus. (Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie solch eine Reise für ein Kind mit Autismus eskalieren kann).

Einige Einkaufszentren erkennen jedoch, was für eine stressige Zeit das sein kann, und sie arbeiten daran, Kinder mit besonderen Bedürfnissen aufzunehmen, während sie immer noch ermutigt werden, an Urlaubsmomenten teilzunehmen, wie Fotos mit dem Weihnachtsmann. In diesem Jahr hat sich Autism Speaks mit mehr als 180 Einkaufszentren im ganzen Land zusammengetan, um einen Tag zu bieten, an dem Kinder ein sensorisch freundliches Santa-Erlebnis erleben können. Am 4. Dezember öffnen die Einkaufszentren zwei Stunden früher, nur für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und ihre Familien. Eine Registrierung ist erforderlich, und Sie können hier klicken, um eine Liste der teilnehmenden Einkaufszentren im ganzen Land anzuzeigen und Ihren Platz zu speichern.

  • VERBINDUNG: Als mein Kind vor Santa Angst hatte

Obwohl es in meiner Gegend kein Einkaufszentrum gibt, liebe ich diese Idee! Kinder mit besonderen Bedürfnissen sollten in die beliebtesten Urlaubstraditionen aufgenommen werden - und solch eine kleine Veränderung kann enorme Auswirkungen haben. Wenn Sie ein Einkaufszentrum in Ihrer Nähe haben, würden wir gerne Ihren Weihnachtsmann oder andere Urlaubsfotos sehen! Teilen Sie sie in den Kommentaren mit und erzählen Sie uns, wie Sie die Jahreszeit für Ihre Kinder mit sensorischen Problemen und besonderen Bedürfnissen ein bisschen leichter machen.

Jamie Pacton lebt in der Nähe des Lake Michigan, wo sie jede Menge Kaffee trinkt, von Segeln träumt und jeden Tag mit ihrem Ehemann und zwei Söhnen genießt. Finde sie auf www.jamiepacton.com, Facebook und Twitter @jamiepacton.