Skip to main content

Schwangerschaft Fitness: Intensive Work-Outs

Frage

Ich bin 11 Wochen schwanger und nehme dreimal wöchentlich einen hochwirksamen Aerobic-Kurs. Ich habe mich am Ende des Unterrichts immer noch windeliger und durstiger gefühlt, aber ich bin immer noch in der Lage zu beenden. Ich gehe auch zweimal in der Woche zu einem Krafttraining. Kann das Training und das Heben von Gewichten negative Auswirkungen auf meine Schwangerschaft haben?

Antworten

Sie sollten mit Veränderungen rechnen, die Sie während der Schwangerschaft erleben - sogar schon in der Schwangerschaft. Hormonelle Veränderungen, die Herz und Lunge betreffen, sind bereits im ersten Trimester vorhanden. Moderates Training wird für Frauen empfohlen, die bereits vor der Schwangerschaft fit sind.

Viele Studien haben den Nutzen von Bewegung während der Schwangerschaft gezeigt. In Ermangelung von geburtshilflichen oder medizinischen Komplikationen können schwangere Frauen, die eine mäßige körperliche Aktivität ausüben, die kardiorespiratorische und muskuläre Fitness während der Schwangerschaft und der postpartalen Phase aufrechterhalten. Schwangerschaftsbedingte Veränderungen können jedoch die Fähigkeit beeinträchtigen, sich bei bestimmten körperlichen Aktivitäten sicher zu verhalten.

Leistungstipps

Die meisten Frauen, die vor der Schwangerschaft eine regelmässige Gewichtsbelastung ausüben, bemerken einen progressiven Leistungsabfall ab der frühen Schwangerschaft.

  • Trainiere regelmäßig (mindestens dreimal pro Woche) - dies ist der intermittierenden Aktivität vorzuziehen.
  • Halten Sie Ihre Zielherzfrequenz bei 140 Schlägen pro Minute oder weniger.
  • Vermeiden Sie Übungen, bei denen Sie nach dem ersten Trimester flach auf dem Rücken liegen müssen. Eine solche Position ist bei den meisten schwangeren Frauen mit einer verringerten Herzleistung verbunden.
  • Essen Sie eine gute Diät. Die Schwangerschaft erfordert zusätzliche 300 Kalorien pro Tag. Frauen, die während der Schwangerschaft Sport treiben, sollten besonders darauf achten, dass sie sich ausreichend ernähren.
  • Fortsetzen der Übung nach der Schwangerschaft. Viele der Veränderungen der Schwangerschaft bestehen vier bis sechs Wochen nach der Geburt. Prepregnancy Übung Routinen sollten schrittweise auf der Grundlage Ihrer körperlichen Fähigkeiten fortgesetzt werden.

Schwangerschaft Workouts: Erste Trimester Fitness

Sicherheitsaspekte

  • Die Menge an Sauerstoff für aerobes Training sinkt während der Schwangerschaft. Beachten Sie diese Tatsache und ändern Sie die Intensität Ihrer Übung entsprechend Ihren Symptomen.
  • Hören Sie auf zu trainieren, wenn Sie müde sind und trainieren Sie nicht bis zur Erschöpfung.
  • Achten Sie darauf, während des ersten Trimesters nicht zu überhitzen. Dies kann durch angemessene Flüssigkeitszufuhr, angemessene Kleidung und optimale Umweltbedingungen während des Trainings maximiert werden.
  • Belastungsübungen können unter Umständen auch während der Schwangerschaft bei Intensitäten ähnlich denen vor der Schwangerschaft fortgesetzt werden. Übungen ohne Gewicht wie Radfahren oder Schwimmen minimieren das Verletzungsrisiko und erleichtern die Fortsetzung des Trainings während der Schwangerschaft.

Die Quintessenz

Abhängig von den individuellen Bedürfnissen und den physiologischen Veränderungen, die mit der Schwangerschaft verbunden sind, müssen Frauen möglicherweise ihre spezifischen Trainingsregime ändern. Fragen Sie Ihren Arzt über pränatale Übungen in Ihrer Nähe, die Dehn- und Atemhilfe leisten sollen - ein zusätzlicher Bonus zum Zeitpunkt der Geburt und der Geburt.

Die Informationen auf dieser Website sind nur für Bildungszwecke bestimmt. Es ist kein Ersatz für informierte medizinische Beratung oder Pflege. Sie sollten diese Informationen nicht verwenden, um gesundheitliche Probleme oder Krankheiten zu diagnostizieren oder zu behandeln, ohne Ihren Kinderarzt oder Hausarzt zu konsultieren. Bitte wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich Ihres oder Ihres Kindes haben.