Skip to main content

Kleine Drummer Cakes

Ausbeute: 8 Trommeln

Zutaten

  • 1 gelber Blattkuchen, 9 x 13-Zoll
  • 1 1/2 Dosen (je 16 Unzen) Vanille Zuckerguss
  • Mehrfarbige gestreifte saure Gurtsüßigkeiten
  • Red String Süßholz
  • Kleine grüne Süßigkeitsbälle oder Jumbo Nonpareilles
  • Mini-Zuckerstangen
  • Gelbe Candy-Coated Pralinen, wie Sixlets oder M & M's

Mach es

1. Mit einem 2-1 / 4-Zoll-Keksschneider 8 Runden von der Mitte des gelben Kuchens schneiden. Die Kugeln auf ein Backblech legen und 2 Stunden einfrieren.

2. Lege die Kuchen auf ein Gitterrost, das auf ein Backblech mit Seiten gelegt ist. Kratzen Sie Zuckerguss in eine 1-Liter-Glasschale; Mikrowelle in der Höhe in 10-Sekunden-Intervallen, dazwischen rühren, bis es die Konsistenz von Sahne ist. Löffel Zuckerguss über die Spitze eines Kuchens, lassen Sie es die Seiten herunterlaufen, bis es beschichtet ist (mit einem kleinen Spachtel, um Zuckerguss auf den Seiten des Kuchens zu verbreiten). Wärmen Sie den Zuckerguss auf, bevor Sie jeden Kuchen glasieren. Sobald die Glasur gesetzt ist, legen Sie Kuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

3. Schneiden Sie für jeden Kuchen vier 1/4-Zoll-breite Streifen der sauren Belt Candy. Legen Sie ein paar Tupfen Zuckerguss auf Streifen und wickeln Sie um die Oberseite und Unterseite von jedem Kuchen, Trimmen, um zu passen. Drücken Sie vorsichtig um zu haften. Verwenden Sie Lakritz und Süßigkeiten Kugeln oder Jumbo Nonpareilles, um das Zick-Zack-Muster auf der Seite der Trommeln zu machen. Brechen Sie die geraden Enden der Zuckerstangen ab und legen Sie sie auf die Trommeln. Am Ende jedes Stäbchens eine gelbe, mit Bonbons überzogene Schokolade mit einem Glas Zuckerguss ankleben.