Skip to main content

Kelly Clarkson sagt, sie fühlt sich sexier als je nach der Ehe und Kinder

Woke Mom extraordinaire Kelly Clarkson ist ein Ganzkörper-positives Vorbild. Zusätzlich zu den Trollen hat die Sängerin offen darüber gesprochen, wie sie gelernt hat, ihren Körper zu akzeptieren und zu lieben. Vor kurzem teilte sie die zwei Dinge in ihrem Leben, die ihr geholfen besser als je zuvor: heiraten und Kinder haben.

  • VERBINDUNG: Mit Kindern über Körper-Bild sprechen

GEHEN SIE VORAUS !! #NSHvsANA Wir sehen uns in Nashville !!

Ein Beitrag von Kelly Clarkson (@kellyclarkson) am 20. Mai 2017 um 07:08 Uhr PDT

"Ich weiß, es klingt komisch, aber ich habe mich nie sexier gefühlt, ich habe mich nie selbstsicherer gefühlt, ich habe mich nie stärker gefühlt", sagte Kelly am NBC-Sonntag TODAY mit Willie Geist. "Ich glaube nicht, dass du heiraten musst oder Kinder hast, um solche Dinge zu haben, aber genau das ist mir passiert. Es ist so, als ob dein Gerede-ein-Mist-Faktor sinkt", scherzte sie.

Kelly hat eine unglaublich erfolgreiche Karriere hinter sich, seit sie 2002 OG American Idol geworden ist - und hat drei Grammys und eine Menge Chart-Topper zu bieten. Aber im Laufe der Jahre hat sie für ihren Körper genauso viel Aufmerksamkeit bekommen wie für ihre Leistungen. (Leider ist sie nicht alleine: Hier sind 20 weitere Prominente, die für ihre Kurven Kritik bekommen.)

  • VERBINDUNG: 20 Promi-Mütter, die sich weigern, Körper-Shamed zu sein

Ich und #RiverRose # NoMakeupMonday ... warte, das ist jeden Tag