Skip to main content

Spielt Ihr Kind plastische Chirurgie Spiel-Apps? Hier ist was Eltern wissen müssen

Ponsulak / Shutterstock

So wie viele YouTube-Videos auf den ersten Blick unschuldig genug aussehen, so gibt es auch eine Vielzahl von störenden Apps, die auf Smartphones zum Download bereitstehen. CNN berichtete kürzlich über eine bestimmte Kategorie dieser Apps, die sich an Kinder richten und kosmetische Chirurgie simulieren. Das Ziel dieser kostenlosen App-Spiele ist für Ihr Kind, Fettabsaugung, einen Nasenjob, Lippenfüller, oder eine Doppel-Augenlid-Operation auf einer bunten Cartoon-Figur durchzuführen.

The Verge weist darauf hin, dass Princess Plastic Surgery, erstellt von Bravo Kids Media, Nase Doktor Fun Kids Spiel, Celebrity Plastic Surgery Hospital, und Little Skin Doctor Treatment Game sind nur ein paar beunruhigende Apps Kinder herunterladen und verwenden können.

Christine Elgersma, leitende Redakteurin für Elternbildung bei Common Sense Media, einer Nonprofit-Organisation, die sich mit Tech- und Medienfragen in einem familiären Umfeld befasst, sprach mit der Nachrichtenagentur und erklärte, dass die Art und Weise, wie die Apps vermarktet werden, die Identifizierung der Eltern erschweren kann als unpassend auf Anhieb. "Diese Art von App ist oft kostenlos, das ist oft etwas, nach dem Eltern zuerst suchen", sagte sie. "Es gibt auch einige, die offensichtlich keine Schönheitschirurgie-Apps auf den ersten Blick sind, also können Eltern zuerst herunterladen und später herausfinden. Am wichtigsten ist jedoch, dass der Inhalt nicht entwicklungsgerecht ist. Er ist verwirrend und unheimlich für kleine Kinder und sendet." eine potenziell schädliche Nachricht. "

Eine Mutter von drei Kindern aus Irland namens Andrea Mara erfuhr, dass ihre 9-jährige Tochter eine explizite plastische Chirurgie-App auf ihrem Kindle-Tisch benutzte. "Es ist nicht nur grafisch und ekelhaft, es sendet auch eine wirklich negative Botschaft an kleine Mädchen. Mag nicht wie du aussiehst? Geh einfach unter das Messer, denn du bist nichts außer deinem Aussehen", sagte sie CNN.

Alyson Schafer, eine Familienberaterin, Autorin und Eltern-Expertin, stimmt Mara zu, dass diese Apps eine gefährliche Botschaft über das Körperbild senden. "Diese Apps sagen, dass es ein Schönheitsideal gibt, und wenn du außerhalb davon bist, musst du dich mit einem invasiven Ansatz verändern", sagt sie Parents.com. "Diese Apps senden eine schreckliche Nachricht." Nicht zu bedenken, dass es schon schlimm genug ist, dass junge Mädchen sich bereits in extrem jungem Alter Gedanken über Make-up und Abnehmen machen, so Schafer, so dass Apps wie diese nur ein brennendes Feuer anheizen.

Letztendlich tun Eltern gut daran, sich stärker für die Inhalte zu interessieren, die in jeder App auf dem Smartphone eines Kindes angezeigt werden. "Es liegt in der Verantwortung aller Eltern zu wissen, welche Apps ihre Kinder heruntergeladen haben", sagt Schäfer. "Manche Apps können sehr nett und unschuldig aussehen, mit Einhörnern und kleinen Hündchen, können aber eine schlechte moralische Botschaft haben. Sie müssen tatsächlich mit der App interagieren oder zu einer Drittanbieter-Quelle gehen, die sie bewertet." Für unabhängige Bewertungen mag Schäfer CommonSenseMedia.org.

Wenn Sie erfahren, dass Ihr Kind eine App wie diese verwendet, empfiehlt Schafer, es als Gelegenheit für ein Bildungsgespräch zu betrachten. Du kannst Fragen stellen wie: "Ich sehe, dass du davon fasziniert bist. Was interessiert dich daran?" "Das gibt Ihnen die Möglichkeit, ihr Denken herauszufordern und zu korrigieren", teilt Schäfer mit.

Wenn ein Kind darauf besteht, diese Apps zu spielen, empfiehlt Schäfer, liebevoll mit etwas wie "Ich muss nein zu sagen. Ich bin der Vater, und es ist meine Aufgabe, Sie zu beschützen. Es ist meine Aufgabe, Sie in Sicherheit zu bringen. Es ist in Ordnung, wenn wir nicht übereinstimmen, und wir müssen den Meinungen der Experten folgen. Ich liebe dich so sehr, dass ich in Sicherheit bin. "