Skip to main content

Spaß Wege, Kinder zu ermutigen aufzuräumen

Erlaube ein Spielzeug auf einmal

Illustration von Charlotte Trounce

Die Regel in unserem Haus ist, dass jedes Kind einen Satz Spielzeuge gleichzeitig haben kann; bevor er zu einem anderen gehen kann, muss er den ersten Satz aufräumen. Wenn die Kinder nicht in der Stimmung sind, aufzuräumen, müssen sie nicht - sie müssen einfach weiter mit dem gleichen Spielzeug spielen. Mit dieser Herangehensweise konnten wir ein großes Durcheinander in den Kinderzimmern und den ständigen Vortrag "Säubere deinen Raum" verhindern.

Nikki Gerlach
McHenry, IL

Nehmen Sie eine TV-Auszeit

"Wir würden zu Beginn einer TV-Werbepause um zehn Dinge ringen. Das Haus war sauberer - und wir hatten Spaß, herumzulaufen, bevor die Show zurückkam!"

Inge Burbank
Pueblo, CO

Erstellen Sie Chore Checklisten

Um zu vermeiden, dass ich meine Kinder immer beaufsichtigen muss, wenn sie beim Hausputz helfen, habe ich laminierte Jobkarten gemacht. Jede Karte hat den Namen eines Ortes oder Raumes, z. B. "Küchenboden" oder "Kinderzimmer", sowie eine Liste, was dort zu tun ist. Jedes Kind wählt drei Karten aus dem Stapel und kreuzt jeden fertiggestellten Gegenstand auf der Liste mit einem abwaschbaren Marker. Mit diesem System muss ich nicht zurückgehen und tun, was meine Kinder tun sollten.

Sally Johnson
Las Vegas, NV

Fügen Sie ein Element der Überraschung hinzu

Wenn es Zeit für Hausarbeiten ist, schreibe ich Jobs auf kleine Zettel und gleich viele lustige Aktivitäten: lese ein kurzes Buch, mache fünf Hampelmänner, tanze zu einem Lied. Ich falte die Papiere in zwei Hälften und lege sie in einen Hut. Meine zwei Kinder ziehen abwechselnd Stücke, und zusammen machen wir, was auch immer gewählt wird. Wir haben eine bessere Zeit, indem wir Dinge vermischen.

Mary Jo Murphy
Pittsfield, MA

Machen Sie Spaß und Spiele

Unser Haus wird unordentlich mit meinen Kindern im Alter von 4 und 5 Jahren, die den ganzen Tag spielen, also spielen wir vor dem Schlafengehen Verbergung Verstecken. Der Sucher sucht sich einen Raum aus, in den er sich einordnen kann, während sich die anderen verstecken, und räumt dann den Raum auf, während er zählt. Bald sieht unser Haus wieder sauber aus und die ganze Familie hat Spaß miteinander gehabt.

Lisa Hepfer
Tacoma, WA

Ursprünglich in der November 2013 Ausgabe der Zeitschrift FamilyFun veröffentlicht.