Skip to main content

Fun Preschool Aktivitäten, die Feinmotorik entwickeln

Heute wollten wir einige unterhaltsame Aktivitäten für Vorschulkinder teilen, die helfen können, ihre feinen motorischen Fähigkeiten zu entwickeln.

Warum ist es wichtig, dass Kinder ihre motorischen Fähigkeiten entwickeln? In der Lage zu sein, kleine Objekte, Farben, offene Gläser und andere Aktivitäten aufzunehmen, die die Handmuskeln benutzen, sind alle Bestandteile der Entwicklung von Kindern. Wenn sich ihre Fähigkeiten entwickeln, werden sie schwierige Aufgaben wie das Schnüren eines Schuhs und schließlich das Schreiben von Wörtern erlernen. Hier sind eine Reihe von Aktivitäten, die Ihr Kind genießen könnte.

Pom-Pom-Sortierung: Um diese Aktivität einzurichten, kleben Sie einfach einen kleinen farbigen Punkt an die Unterseite jedes Abschnitts des Fachs. Lassen Sie die Kinder Pompons mit einer kleinen Zange in das richtige Fach einsortieren. Wir benutzten ein Plastikfach-Serviertablett zum Sortieren.

Federtransfer : Wenn Kinder mit einer Zange umgehen können, könnten sie bereit sein, Klamotten zu manipulieren. Dies ist eine ziemlich schwierige Herausforderung für einige Kinder zu meistern, da es erfordert, dass Daumen und Finger zusammen in einem Pincher Griff arbeiten. Sie können damit beginnen, etwas Leichtes wie Federn zu fassen und von einer Schale zur anderen zu übertragen.

Zusammenarbeit und Zahlenerkennung: Da heute das Chinesische Neujahrsfest ist, haben wir einen drachenähnlichen Satz von Ausdrucken erstellt, den Sie für Ihren Vorschüler herunterladen und ausdrucken können. In der ersten Aktivität müssen sie die Anzahl der Drachen zählen und die Wäscheklammer auf die richtige Zahl setzen.

Grundlegende Ergänzung: Wir haben auch einige sehr einfache Zusatzkarten hinzugefügt.

Brieferkennung: Wenn Ihre Kinder an Briefaktivitäten arbeiten, können sie den Großbuchstaben mit dem Kleinbuchstaben abgleichen. Wir haben die Buchstaben eingeschlossen, die das Wort "Drache" buchstabieren.

Do-a-Dot Spaß !: Wir haben ein Brief Dd Blatt, das die Kinder auch dekorieren können. Als Vorschulkinder mochten meine Kinder die Do-A-Dot (Bingo) -Markierungen, aber sie konnten auch die Blätter verwenden, um Federn, Pompons oder Schaumstoff-Bastelstücke zu bemalen, zu färben oder zu kleben.

Sie können alle diese Blätter kostenlos auf Liesls Blog herunterladen. Klicken Sie einfach auf diesen Link: Dragon-Theme Vorschule Anzahl und Buchstaben Aktivitäten

Gießen: Einige Fähigkeiten erfordern, dass Kinder ihre Handgelenke bewegen. Dies wird als Drehbewegung bezeichnet. Meine Kinder liebten es immer, Wasser aus einem kleinen Krug zu gießen. Andere Aktivitäten, die an dieser Drehbewegung arbeiten, können das Verdrehen und Entfernen der Deckel von Gläsern und Rohren, das Drehen von Türknöpfen und das Zusammenbauen von Muttern und Schrauben umfassen.

Eyedropper Art: Hier ist eine letzte Aktivität Idee, bevor wir gehen. Dies beinhaltet auch den Pincher Griff. Schnappen Sie sich die Lebensmittelfarbe, Kaffeefilter und eine Pipette. Gib ein paar Tropfen Farbstoff zu Wasser. Zeigen Sie den Kindern, wie sie die Birne drücken und langsam im Wasser lösen, um die Flüssigkeit aufzuziehen. Lassen Sie sie vorsichtig das Wasser ausdrücken, um den Kaffeefilter zu dekorieren. Es dauert ein paar Versuche für Kinder, um den Griff der Manipulation der Pipette zu bekommen, aber die Designs, die sie erstellen, sind ziemlich hübsch!

Andere Aktivitäten, die kleine motorische Fähigkeiten fördern, umfassen das Knöpfen, Zippen und Befestigen von Druckknöpfen an der Kleidung. Sie entwickeln diese Fähigkeiten auch, indem sie einen Locher verwenden, Papier beim Schneiden halten und Papier weben. Einige Spielzeuge, die wirklich bei der Feinmotorik-Entwicklung helfen, sind Pop-Perlen, Peg Boards, Türme und Blöcke, spielen Teig und bauen Spielzeug wie Legoes, K-Nex und Zoobs.

Plus: Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihr Kind motorische Fähigkeiten im Vorschulalter entwickeln wird.

Liesl homeschools ihre drei Grundschulkinder und liebt es, kreative, praktische Aktivitäten und tolle Bücher zu finden, um sie mit ihren Kindern zu teilen. Schau dir ihren Blog auf homeschoolden.com an und follow sie auf Facebook, Twitter, Pinterest und Google+.