Skip to main content

Chorizo ​​und Kochbananenfüllung

Portionen: 12 Ausbeute: 9 Tassen Aktivzeit 1 Std. Gesamtzeit 1 Std. 45 Min

Zutaten

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, plus zusätzlich zum Schmieren der Pfanne
  • 1 9x9-Zoll-Äquivalent Pfanne Maisbrot (im Laden gekauft oder hausgemacht, ideal für einen Tag getrocknet)
  • 1/2 Tasse Pekannüsse, gehackt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund frische Chorizo-Wurst, aus den Hüllen gepresst
  • 2 große, reife Kochbananen, geschält und in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 Stangensellerie, gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel fein gehackter frischer Salbei
  • Saft von 1 Limette (2 Tbs.)
  • 3 Tassen reduzierter Natrium-Hühnerbrühe
  • 2 Eier

Mach es

1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 3-Quart-Backform mit Butter einfetten.

2. Zerbröckeln Sie das Maisbrot in große, mundgerechte Stücke auf zwei umrandeten Backblechen. Backen bis es trocken und golden ist, 10 bis 15 Minuten.

3. Pekannüsse auf ein separates Backblech legen. Backen Sie ungefähr 8 Minuten oder bis gerade geröstet.

4. In einer sehr großen Pfanne Hitze 1 Tbs. Olivenöl bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Chorizo ​​hinzu und kochen Sie, rühren Sie, um das Fleisch aufzubrechen, bis gebräunt, 7 bis 8 Minuten. Übertragen Sie die Chorizo ​​eine sehr große Schüssel und lassen Sie das würzige Öl in der Pfanne. Fügen Sie das zerbröckelte Maisbrot und Pekannüsse zu der Schüssel mit der Chorizo ​​hinzu.

5. Erhitzen Sie in derselben Pfanne die restlichen 2 Esslöffel. Olivenöl bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Kochbananen hinzu und kochen Sie, rühren Sie häufig, bis sie weich werden und golden werden, 4 bis 6 Minuten. Die 1/2 Tasse Butter, Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben und weiter kochen, dabei oft umrühren, bis das Gemüse weich ist, etwa 10 Minuten. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und rühren Sie in Limettensaft und Salbei. Mit der Maisbrotmischung in die Schüssel geben.

6. In einem 4-Tassen-Messbecher die Brühe und die Eier verquirlen. Falten Sie die Brühe Mischung vorsichtig in das Maisbrot. In die vorbereitete Pfanne geben. Mit Folie abdecken.

7. Backen Sie für 20 Minuten, dann erhöhen Sie die Hitze auf 425 Grad F. Entfernen Sie die Folie aus der Pfanne und backen 20 bis 25 Minuten oder bis die Oberseite der Füllung ist knusprig und golden (160 Grad F).

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 12; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 563, Fett, gesamt (g): 37, Chol. (mg): 127, gesät. Fett (g): 15, carb. (g): 43, einfach ungesättigtes Fett (g): 15, mehrfach ungesättigtes Fett (g): 3, Trans-Fettsäure (g):, Faser (g): 2, Zucker (g): 15, pro. (g): 16, vit. A (IU): 877, vit. C (mg): 9, Thiamin (mg):, Riboflavin (mg):, Niacin (mg): 4, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folsäure (μg): 27, Cobalamin (Vit. B12) (& mgr; g): 1, Natrium (mg): 1094, Kalium (mg): 503, Calcium (mg): 110, Eisen (mg): 2 Prozentuale Tageswerte basieren auf einer 2000 Kalorien-Diät.