Skip to main content

Huhn, Pilz und Walnusspasta

Portionen: 4 bis 5 Start bis Ende 30 min

Zutaten

  • Koscheres Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Tassen Cremini oder Champignons, getrimmt, gereinigt und in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 8 Unzen jede geschnittene Pasta, wie Penne oder Fusilli, gebrochen
  • 1 - 1 1/2 Tassen geschreddert gekochtes Huhn
  • 1/4 Tasse gehackte frische italienische Petersilie
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Frisch geriebener Parmesan
  • Frische Zitronenschnitze

Mach es

1. Erhitze den Ofen auf 350 Grad F und bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen.

2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn es heiß ist, fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, häufig rührend, bis ungefähr 2 Minuten duftend. Fügen Sie die Pilze hinzu, streuen Sie mit Salz und kochen Sie weiter, bis sie ihre Flüssigkeit freigeben und es verdunstet, ungefähr 8 bis 10 Minuten.

3. Während die Pilze kochen, legen Sie die Hälfte der Walnüsse auf ein Backblech und rösten sie im Ofen, bis nur duftend, etwa 6 Minuten; beiseite legen.

4. Fügen Sie die Nudeln zum Wasser hinzu und kochen Sie bis nur zart, aber nicht weich. Die restlichen Walnüsse fein hacken. Sobald die Pilzflüssigkeit reduziert ist, die gehackten Walnüsse und das Hähnchen in die Pfanne geben. Lassen Sie die Pasta ab, reservieren Sie 1 Tasse Kochwasser und geben Sie die Pasta in die Pfanne. Werfen Sie die Nudeln mit der Pilzmischung und fügen Sie Kochwasser nach Bedarf hinzu, um alles zu befeuchten. Die gerösteten Walnüsse und die Petersilie hinzufügen, erneut wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan garnieren. Zitronenscheiben zum Servieren zusammendrücken.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Portion: Kal. (kcal): 471, Fett, gesamt (g): 21, chol. (mg): 36, gesät. Fett (g): 4, carb. (g): 48, einfach ungesättigtes Fett (g): 8, mehrfach ungesättigtes Fett (g): 9, Faser (g): 4, Zucker (g): 3, pro. (g): 24, vit. A (IU): 340, vit. C (mg): 17, Thiamin (mg): 1, Riboflavin (mg): 1, Niacin (mg): 9, Pyridoxin (Vit. B6) (mg):, Folat (μg): 165, Cobalamin (Vit. B12) (ug):, Natrium (mg): 236, Kalium (mg): 483, Calcium (mg): 111, Eisen (mg): 3, Die Prozentangaben basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.