Skip to main content

Überprüfen Sie Ihren Gefrierschrank! Diese beliebten Chicken Nuggets werden zurückgerufen

TysonFoods.com
Wenn Ihre Kinder große Chicken Nugget Esser wie meine sind, werden Sie genau hinsehen müssen: Tyson ruft freiwillig 132.520 Pfund seiner beliebten Chicken Nuggets zurück, nachdem Kunden "kleine Stücke harten weißen Plastiks" in den Nuggets gefunden haben. Huch!

Wie ist das passiert? Laut Tyson Foods könnte das Kunststoffmaterial von einer runden, harten Kunststoffstange stammen, die zum Verbinden eines Kunststoffübertragungsbandes verwendet wird.

"Die Firma sagte, dass die Produkte durch einen Metalldetektor gehen", erklärte das USDA in einer Erklärung. "Aber der Kunststoff ist für diese Technologie nicht erkennbar."

Hier ist, was Sie wissen müssen:

Zu den zurückgerufenen Produkten gehören:

  • Fünf-Pfund-Säcke vollgekochte Panko Chicken Nuggets von Tyson, die seit Juli 2016 bei Costco verkauft werden
  • 20-Pfund-Großpackungen der Marke der Freizeit Marke vollständig gekocht, Panko Chicken Nugget Shaped Hähnchenbrust Pattie Fritters mit Rib Fleisch an einen Großhändler in Pennsylvania verteilt

Beide Produkte haben ein Verbrauchsdatum vom 18. Juli 2017 und eine Betriebsnummer von "EST P-13556", die auf der Rückseite der Verpackung aufgedruckt ist.

  • Möchten Sie die neuesten Nachrichten erhalten? Melden Sie sich für unseren Paren ts Daily Newsletter an

Nuggets, die in kleineren Verpackungen oder bei anderen Händlern verkauft werden, sind nicht betroffen, sagte das Unternehmen.

Während bisher keine Verletzungen oder Nebenwirkungen gemeldet wurden, drängt Tyson die Kunden, die die fraglichen Produkte haben, diese so schnell wie möglich zurückzuschicken oder sie gegen eine volle Rückerstattung an ihren Verkaufsort zurückzugeben. Wenn Sie weitere Bedenken haben, können Sie die Firma direkt unter 866-328-3156 erreichen.

Hollee Actman Becker ist eine freiberufliche Schriftstellerin, Bloggerin und Mutter. Besuchen Sie ihre Website holleeactmanbecker.com für mehr, und folgen Sie ihr dann auf Twitter bei @holleewoodworld.