Skip to main content

Big-Geschwister Blues

Ghisian & Maria David de Lossy / Bildquelle

Als ich mit meinem zweiten Kind, Isaac, schwanger wurde, unterhielt mich eine Freundin mit einer nicht ganz so charmanten Geschichte: Während das neue Baby ihres Kollegen - auch das zweite Kind - im Wohnzimmer Nickerchen machte, hörte die Mutter sie Ein Jahr flüstert einem Freund zu: "Wenn Mama in der Küche ist, können wir ihn ausspucken." Ich war entsetzt und entschlossen, dafür zu sorgen, dass in meinem Haus keine Eifersucht auftrat. Aber während es kein Spucken gab (von dem ich überhaupt weiß), gab es sicherlich Neid.

  • Bist du bereit für ein anderes Kind? Machen Sie unser Quiz, um es herauszufinden.

An einer Stelle schlug meine 3-jährige Hannah mit einem süßen Lächeln vor, dass wir ihren neugeborenen Bruder "ein wirklich schönes Hundehaus im Hinterhof bauen, wo er leben kann".

Natürlich ist es für alle Erstgeborenen ein normaler Übergangsritus, eifersüchtig zu sein. Die Art und Weise, wie Sie damit umgehen, kann jedoch Auswirkungen darauf haben, ob Ihr Kind seinen neuen Bruder als Freund oder Feind auf der Straße sieht. Unser Altersführer wird Ihrem älteren Kind helfen, sich an das neue Kind in der Stadt zu gewöhnen (und seine Spucke für sich behalten).

Big-Kid Alter: Unter 24 Monaten

Was Sie erwarten können

Wie mein Sohn Isaac, der 15 Monate alt war, als sein Bruder Ben geboren wurde, können kleine Kinder fast ahnungslos über die Ankunft eines neuen Babys sein. (Wir könnten auch ein kauendes Plüschtier mit nach Hause gebracht haben.) Aber es kann ein emotional holpriger Weg sein, vor dem 2. Lebensjahr ein großer Bruder oder eine große Schwester zu werden. "Dies ist für die Erstgeborenen die härteste Zeit, ein Neues anzunehmen Baby ", sagt Fran Walfish, Psy.D., Autor von The Self-Aware Parent . "Jedes Kind braucht einen vollen Esslöffel Mommy ganz für sich. Zwei Jahre ist ein voller Esslöffel. Weniger als das kann Geschwister Eifersucht und Widerstand gegen die Annahme des Babys als ein vollwertiges Mitglied der Familie." Wenn Ihr älteres Kind durch die Ankunft des Babys nicht sichtlich verärgert erscheint, ist es möglich, dass sie immer noch am Ende ihres Lebens trauert. Oft zeigt sich diese Trauer nicht als offene Eifersucht und Wutanfälle, bis das Baby mobil wird und anfängt, die Sachen Ihres älteren Kindes zu packen.

Wie man damit umgeht

Genießen Sie die Ruhe für den Moment, wenn es das ist, was Sie haben, und achten Sie darauf, jeden Tag etwas Zeit mit Ihrem Kleinkind zu verbringen, auch wenn es nur eine 15-minütige Geschichte ist, während das Baby in den Armen eines anderen ist. Erinnere dich daran, zu lächeln, wenn dein Kleinkind in den Raum kommt, genau wie du es getan hast, bevor du so erschöpft warst. (Es braucht nicht viel Energie um zu grinsen und Umarmungen und Küsse an ein kleines Kind zu geben, das sie brauchen könnte.) Natürlich können Kleinkinder ein unzumutbarer Haufen sein, ein neues Baby oder kein neues Baby. "Fallen Sie nicht in die Falle, mit Ihrem Kind zu verhandeln oder zu flehen", sagt Dr. Walfish. Wenn sie winselt, dass sie will, dass du sie abholst, aber du bist das Baby, sag ihr: "Du bist traurig, dass ich dich jetzt nicht abholen kann. Ich bin auch traurig. Komm kuscheln neben mich und das Baby. Und wenn ich fertig bin, lass uns umarmen! "

Literatur-Empfehlungen

  • Ich bin eine große Schwester (oder ich bin ein großer Bruder), von Joanna Cole. Eine neue große Schwester vergleicht, was sie mit dem machen kann, was Babys tun können, und lässt dann ihre Eltern wissen, wie speziell sie ist.
  • Warten auf Baby (neues Baby), von Rachel Fuller. Erstelle deine eigene Erzählung, während du durch dieses Brettbuch blätterst, das ein Kleinkind zeigt, das Mama ins Krankenhaus bringt, das Baby zum ersten Mal trifft und Daddy hilft, damit Mama sich ausruhen kann.

10 Tipps für Erstgebärende

Big Kid Alter: 2-3 Jahre

AE Bilder Inc / Getty Bilder

Was Sie erwarten können

Viele Kinder in diesem Alter werden weinerlich, weinerlich oder anhänglich, besonders nachdem die Neuheit eines neuen Babys nachlässt. "Seit mein Baby nach Hause kam, war einer meiner dreijährigen Zwillinge sehr eifersüchtig", sagt Amy Shoaff aus Westchester, Kalifornien. "Sie wird sagen, dass sie Puder auf ihrem Hintern will, den sie sieht, wie ich das Baby anziehe, und sie schreit, bis sie es bekommt." Kinder möchten vielleicht wieder stillen, wenn sie entwöhnt sind oder aus einer Flasche trinken, wenn sie monatelang eine Schnabeltasse benutzen. Schlafenszeit Rituale können herausziehen und auf tragische Weise mit der pingeligen Periode Ihres Babys zusammenstoßen. Außerdem könnte ein Kind, das in seinem eigenen Bett geschlafen hat, plötzlich in Ihrem schlafen wollen, besonders wenn das Baby in Ihrem Zimmer ist. Und wenn er in der Nacht geschlafen hat, kann er Albträume bekommen oder aufwachen und in die Action einsteigen, wenn er um 3 Uhr morgens das Baby hört. "Die meisten Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter fühlen sich wegen eines neuen Geschwisters sehr unzufrieden um ein Baby zu sein und ein anderer Teil, der Teil, der sagt: "Ich kann es selbst tun", will Autonomie und Unabhängigkeit, "bemerkt Jenner Berman, Psy.D., Autorin von The A to Z Guide to Raising Happy, Confident Kinder .

  • Besuchen Shop Eltern, um die perfekte Krippe für Ihr Kinderzimmer zu finden.

Wie man damit umgeht

Gib deinen Kindern gemischte Gefühle. Versuchen Sie etwas wie "Es sieht so aus, als ob Sie jetzt auch ein Baby sein wollen", schlägt Dr. Berman vor. Und dann lassen Sie Ihr älteres Kind eine Weile spielen. Meine Tochter, Hannah, und ich taten das, als Isaac ein Neugeborenes war: Sie saß auf meinem Schoß und ich würde sie wiegen, Beine über den Schaukelstuhl laufen, als sie Variationen von "Googeegaga" sagte wir fingen beide an zu lachen. Je mehr ich mich darauf einlassen konnte, desto lustiger wurde es, was, wie ich vermutete, ihre Traurigkeit entschärfte und ihr half, weiterzugehen; Sie hat danach nicht mehr als ein paar Mal gebeten, Baby zu spielen.

Um Ihrem Kind bei der Anpassung an sein neues tägliches Leben zu helfen, planen Sie während der Schwangerschaft voraus. "Bedtime-Routinen werden unweigerlich verkürzt, wenn das neue Baby kommt", sagt Edward R. Christophersen, Ph.D., ein klinischer Kinderpsychologe bei Children's Mercy Hospitals und Kliniken in Kansas City, Missouri. "Also kondensiere sie im Voraus." Wenn dein Kind daran gewöhnt ist, dass Mami ihn auf den Arm nimmt und ihm Frühstück gibt, übersetze es zu Daddy, der es ab und an tut, bevor das Baby geboren wird. Und Daddy sollte sicher sein zu sagen, wie aufgeregt er ist, mit der Morgenzeit dran zu sein. Wenn das Baby in der Krippe Ihres älteren Kindes schläft, holen Sie ihm ein Kleinkindbett, Monate bevor das Baby ankommt (oder erhalten Sie ein anderes Krippe). Es ist auch wichtig zu vermeiden, das Baby für negative Veränderungen im Haus verantwortlich zu machen - das ist ein Rezept für Ressentiments.

Literatur-Empfehlungen

  • Auf Mutters Runde, von Ann Herbert Scott. Eine tröstende Mutter sorgt dafür, dass für Michael, seine geliebten Spielsachen, genug Platz auf ihrem Schoß ist und - wenn sie weint - seine neue Schwester.
  • Best-Ever Big Sister (oder Best Ever Big Brother), von Karen Katz. Dieses Buch, das auf den Lippen aufgeht, lehrt zukünftige große Geschwister über alles, was Babys können und wie ältere Geschwister stolz auf ihre eigenen Leistungen sein können.

Big Kid Alter: 4-6 Jahre

EA Niton / Veer

Was Sie erwarten können

Kinder in diesem Stadium sind oft verständnisvoller, und sie können ziemlich nüchtern über die Einführung eines neuen Geschwisters sein. Wenn das Baby auf sie spuckt, ist es leichter zu erklären, dass er es nicht mit Absicht gemacht hat. Und wenn das Baby in ihre Spielsachen gerät, kannst du ihr helfen, ihre Lieblinge wegzulegen, damit das Baby sie nicht erreichen kann. (Spielsachen, die eine Erstickungsgefahr darstellen, müssen immer außer Reichweite gehalten werden.) Kinder in dieser Altersgruppe haben bessere Bewältigungsfähigkeiten, ganz zu schweigen von der Fähigkeit, sich abzulenken oder länger auf einen Snack oder eine Geschichte zu warten. Sie haben auch mehr von ihrem eigenen Leben, zwischen Schule, Spieltagen und Aktivitäten. Die Welt deines Kindes erweitert sich und sie ist nicht so abhängig von dir, um ihr alles zu sein. Das heißt, du bist immer noch die Person, der sie am meisten verbunden ist; Wenn sie nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die sie von dir braucht, befürchtet sie vielleicht, dass sie zurückgelassen wird und sich verhält.

Wie man damit umgeht

"One-on-one-Zeit mit Ihrem älteren Kind ist das beste Gegenmittel zu ihrer Angst vor dem Verlassenwerden", sagt Dr. Berman. Auch wenn es nur ein Ausflug in den Lebensmittelladen ist, lade sie ein, dich zu begleiten und das Baby wenn möglich mit deinem Partner nach Hause zu lassen. Und wenn das Baby Dinge tut, die dein älteres Kind verrückt machen könnten, sei ihr Anwalt: Ersetze ihr zerrissenes Buch; Lass sie das Heulen ausschließen, indem du einem beruhigenden Lied auf deinem Handy zuhörst. Sprich: "Ich weiß, das ist hart. Lass uns zusammen tief durchatmen."

Literatur-Empfehlungen

  • Babys essen nicht Pizza , durch Dianne Danzig. Ein charmantes, geradliniges Buch, das "verrückte" Babyhaare, Krankenhausarmbänder und das Endergebnis beinhaltet, dass das Essen von Pizza ein Privileg ist, das nur für ältere Kinder ist.
  • Julius, das Baby der Welt, von Kevin Henkes. Lilly versucht nicht, ihre Eifersucht zu verbergen, als sie ihrem kleinen Bruder Julius erzählt, dass wenn er ein Essen wäre, er eine Rosine wäre und wenn er eine Nummer wäre, wäre er 0. Aber Lillys Treue erwacht, wenn ein Cousin beleidigt wird das Baby.

Big-Kid Alter: 7 bis 8 Jahre

Was Sie erwarten können

Wenn Sie Ihr Kind fragen, wie sein Tag war, könnte er einfach sagen: "Gut." Es braucht mehr Anstrengung, um Kinder in diesem Alter dazu zu bringen, zu sprechen und sich zu öffnen, was sie fühlen, sagt Dr. Walfish. Die Herausforderung besteht darin, sie dazu zu bringen, jede Eifersucht auszudrücken, die zu anstößigem Verhalten führen kann (wie Trotz, Zurückhaltung oder eine offene Missachtung des Babys).

Wie man damit umgeht

Als meine Kinder in diesem Alter waren, war meine Geheimwaffe, um sie zu öffnen, ein zehnminütiger Kuschelzug vor dem Schlafengehen. Während meine Kinder mir im Auto auf der Heimfahrt von der ersten Klasse an nichts sagten, erzählten sie mir um 20.15 Uhr eine ganze Menge, als wir uns im Schein des Nachtlichts abwickelten. Dr. Walfish empfiehlt Ihrem Kind, sich zu erinnern, wie es war, das einzige Kind in der Familie zu sein und was das Leben heute anders macht. Sie könnten fragen, was schwer ist und was am Baby Spaß macht. Wenn er zugibt, dass er eifersüchtig ist, beruhige ihn von deiner Liebe und frage, ob du etwas tun kannst, um zu helfen. Oder erzähl ihm von einer Zeit, in der du eifersüchtig auf deine eigenen Geschwister warst. Um zu helfen, die Bindung Ihrer Kinder untereinander aufzubauen, tun Sie Ihr Bestes, um Ihr älteres Kind mit dem Baby zu beschäftigen. Lade ihn ein, ein Handtuch um das Baby zu wickeln, wenn du es aus der Wanne nimmst, um dem Baby eine Geschichte vorzulesen, während du die Wäsche neben ihnen faltest oder sie während eines Windelwechsels mit einem Lied ablenkt. Aber sei vorsichtig, dass du dich nicht darauf verlässt, dass er ein Junior-Babysitter ist, was schnell zur Last werden könnte.

  • Auf der Suche nach neuen Spielzeugen und Spielen? Besuchen Shop Eltern für unsere Top-Picks.

Literatur-Empfehlungen

  • Was erwartet Sie, wenn das neue Baby nach Hause kommt, von Heidi Murkoff. Angus the Answer Dog liefert wichtige Informationen über das neue Baby, wie zum Beispiel, warum er so viel weint und so viele Geschenke bekommt.
  • Und ich? 12 Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit Ihrer Eltern zu bekommen (ohne Ihre Schwester zu schlagen), von Eileen Kennedy-Moore, Ph.D. Dieses Buch von einem Elternberater wendet sich an Geschwisterrivalität und Neid, indem es Kindern zeigt, dass es kreative und freundliche Wege gibt, mit Gefühlen umzugehen.

5 Möglichkeiten, Ihrem Kind bei der Anpassung zu helfen

  1. Versuche nicht, die negativen Emotionen deines Kindes zu "reparieren". tu das Beste, was du kannst, um sie zu verstehen und zu akzeptieren.
  2. Fühlen Sie sich frei, albern über die Situation zu sein: "Ja, lassen Sie uns so tun, als ob wir ein wirklich schönes Hundehaus bauen, in dem das Baby leben kann! Vielleicht können wir Onkel Noah dorthin schicken, um auch darin zu leben!"
  3. Aber sei nicht so dumm (oder so albern), dass du ihre Gefühle minimierst.
  4. Bestätigen Sie es, wenn er mit dem Baby süß ist.
  5. Wisse, dass die Anpassung an ein neues Baby ein fortlaufender Prozess ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, sprechen Sie mit einem klugen Mami-Freund, der ältere Kinder hat, Ihrem Kinderarzt oder einem Berater.
  • Melden Sie sich für unsere täglichen Schwangerschafts-Tipps an, damit Sie täglich kompetente Beratung erhalten

Promi-Geschwister: Die Alterslücke

Sehen Sie, welche berühmten Mütter den gleichen Abstand zwischen ihren Kindern haben wie Sie!

1 Jahr

  • Jessica Simpsons Tochter Maxwell und Sohn Ace sind fast 14 Monate auseinander.
  • Drew Barrymores Tochter Olive war 19 Monate alt, als die kleine Schwester Frankie geboren wurde.
  • Brooke Burke-Charvets jüngste Tochter Heaven ist 14 Monate älter als der kleine Bruder Shaya.

2 Jahre

  • Penélope Cruz 'Sohn Leo ist zweieinhalb Jahre älter als seine Schwester Luna.
  • Kristin Cavallaris Sohn Camden ist 21 Monate älter als der kleine Bruder Jaxon.

3 Jahre

  • Michelle Obamas Töchter, Malia und Sasha, liegen drei Jahre auseinander.
  • Jennifer Garners Kinder - Violet, Seraphina und Samuel - sind jeweils um etwa drei Jahre getrennt.

4 Jahre

  • Die beiden ältesten Kinder von Reese Witherspoon, Ava und Deacon, liegen vier Jahre auseinander.

5 Jahre

  • Halle Berrys Tochter Nahla war 5, als Berry ihren Sohn Maceo begrüßte.

6 Jahre

  • Tina Feys Tochter Alice war fast 6, als die Familie Baby Penelope begrüßte.

7 Jahre

  • Kate Hudsons Söhne, Ryder und Bingham, haben ungefähr siebeneinhalb Jahre zwischen ihnen.

8 Jahre

  • Jennifer Connellys zwei jüngere Kinder, Stellan und Agnes, sind etwa acht Jahre auseinander.

9 Jahre

  • Céline Dions Sohn René-Charles war fast 10 Jahre alt, als seine Zwillingsbrüder Eddy und Nelson geboren wurden.

Mehr als 10 Jahre

  • Victoria Beckhams ältester Sohn, Brooklyn, ist 15, und ihre Tochter, Harper, ist 3.

- Berichtet von Jacquie Itsines