Skip to main content

Autismus-Bewusstseins-Monat: Ein Monat im Rückblick

In diesem Monat hat PNN einen "Awareness Spotlight" zu Ehren des Monats Autism Awareness vorgestellt, der jeden April eine Nachricht über ein Thema im Zusammenhang mit Autismus veröffentlicht. Die Entscheidung, sich auf dieses Thema zu konzentrieren, hätte für amerikanische Familien nicht zu einem wichtigeren Zeitpunkt kommen können, da der Monat mit der Ankündigung neuer Forschungsergebnisse des CDC begann, dass bei 1 von 88 amerikanischen Kindern eine Autismus-Spektrum-Störung (ASD) diagnostiziert wurde.

Wenn wir uns die ganze Reihe von Beiträgen anschauen, werden wir zwei Hauptkategorien von Problemen an die Spitze bringen: neue Erkenntnisse über die Ursachen und Behandlung von ASD sowie Mobbing, Depression und Suizidrisiken für autistische Kinder. Natürlich ist Autismus ein Thema, das nicht aus PNN verschwinden wird, nur weil wir den Kalender auf Mai gestellt haben.

Falls Sie unser Rampenlicht verpasst haben, hier sind einige der überzeugendsten und am meisten diskutierten PNN-Beiträge.

  • Schuldebatte: Schadet "Inklusion" für Asperger's Kids anderen Schülern?
  • Vater behauptet, Lehrer 'schikaniert' autistisches Kind
  • Studie: Zehn Prozent Kinderblüte fast ohne Autismus
  • Zwei Kinder mit Asperger in Mobbing Dokumentarfilm
  • Study Links Mütterliche Adipositas zu Autismus
  • Studie: Väter vier Mal eher auf Autismus-Gen weitergeben

Bild: Autismusbewusstseinsband, über Shutterstock.