Skip to main content

10 Möglichkeiten, als Familie zu trainieren

Babys und Kleinkinder verbringen sehr viel Zeit in Autositzen oder plumpsen vor dem Fernseher. Dies verhindert nicht nur, dass sie ihre aufkommenden motorischen Fähigkeiten trainieren und ihr Herz, ihre Lunge und ihre Muskeln stärken, sondern sie können sie auch für einen sitzenden Lebensstil und sogar Fettleibigkeit als Erwachsene einsetzen. Eine gute Angewohnheit körperlicher Aktivität wird auf der anderen Seite ein Leben lang halten, sagt Stephen Virgilio, Professor an der Adelphi Universität, Autor von Active Start für gesunde Kinder (Human Kinetics Publishers). "Und es ist nie zu früh anzufangen", sagt er.

  • VERBINDUNG: Geheimnisse der glücklichen, gesunden Familien

Wie können Sie sich wundern, können Sie Ihrem Kind helfen, die empfohlenen mehr als eine Stunde täglicher körperlicher Aktivität zu bekommen, wenn Sie es nicht einmal ins Fitnessstudio schaffen können? Die Antwort, sagt Virgilio, ist, deine Vorstellung von Bewegung zu überdenken. "Ein Training muss nicht bedeuten, dass man Runden laufen oder Gewichte heben muss. Dafür müssen Sie Zeitblöcke beiseite legen", sagt er. "Denken Sie an Bewegung, die einen aktiven Lebensstil führt, den Sie mit Ihren Kindern machen können, und Sie werden in der Lage sein, mehr hineinzupassen, als Sie denken."

Ein Bonus ist, dass das Training mit der Familie doppelte Pflicht als Qualitätszeit ist - keine kleine Überlegung angesichts unserer prall gefüllten Zeitpläne. Lassen Sie diese kreativen Ideen helfen, jeden Tag zu einer Möglichkeit zu machen, sich fit zu fühlen - und Spaß zu haben.

1. Gehen Sie für Spaziergänge vor oder nach dem Abendessen

Egal, ob Sie in die Stadt fahren oder einfach nur die Gegend durchqueren, ein Spaziergang in Ihren Tagesablauf sorgt dafür, dass Sie nicht abschrecken werden. Brookline, Massachusetts, Meister Pilates Ausbilder Lisa Johnson und ihr Ehemann nehmen Abendspaziergänge mit 3-jährigen Alex, der Zeit in und aus dem Kinderwagen wechselt. Um das Laufen verlockender zu machen, macht Johnson einen Sport daraus. "Bei einem Haus suchen wir nach einer Katze, die im Fenster sitzt, bei einer anderen laufen wir eine kurze Treppe hoch und runter", sagt sie.

  • VERBINDUNG: 11 Tipps, um aktive Kinder zu ernähren

2. Dreh die Musik und Boogie runter.

Betsy Murphy aus Coral Gables, Florida, hält Disco-Nächte mit ihren vier Kindern und mehreren Nachbarn. Sie schiebt die Möbel beiseite, füllt den CD-Player mit Tanzmusik und lässt die Kinder abwechselnd mit einer Taschenlampe als Stroboskoplicht spielen. "Sie tanzen drei Stunden lang", sagt Murphy. "Die Älteren kennen alle Wörter zu den Liedern und tanzen wirklich; es ist urkomisch zu sehen, dass die Jüngeren versuchen, sie nachzuahmen. Ihr Lieblingslied ist 'Brick House!'"

3. Machen Sie ein Spiel aus der Hausarbeit.

Tu so, als ob Staubgeschöpfe in die Erde eindringen und es liegt an Captain [den Namen des Kindes eingeben], den Tag zu retten, indem er sie mit seinem Besen fängt, meint die Ernährungswissenschaftlerin Juliet Zuercher aus Wickenburg, Arizona. "Glauben Sie, dass er einer der Rettungshelden ist und lassen Sie ihn seine Teddybären aus der schleimigen Grube des Bodens retten, indem Sie sie sicher in seine Spielzeugkiste legen", sagt sie. Jodi Arlen aus Bethesda, Maryland, verwandelt die zusammengelegte Wäsche in ein Ratespiel. "Es begann, als meine Tochter fragte:" Ist das mein? " und es wuchs in "Ratet mal, wer das ist!", sagt sie. Nachdem ihre Töchter, 3 Jahre alt und 20 Monate alt, die Kleidung richtig identifizieren, helfen sie ihnen, sie zu falten.

  • VERBINDUNG: 16 Krafttraining Übungen für Kinder

4. Sneak Workouts in andere Aktivitäten.

Lassen Sie Ihr Kleinkind laufen, anstatt im Supermarkt im Einkaufswagen zu fahren, und nehmen Sie die Treppe oder gehen Sie, wenn möglich, die Rolltreppe hinauf. Nancy Twigg aus Knoxville, Tennessee, fährt zur Tochter ihrer Tochter Lydia, parkt das Auto und geht den Rest des Weges.

5. Machen Sie TV-Spots zu Fitness-Pausen.

Erfinde dumme Namen für einfache Übungen wie Kniebeugen, Liegestütze und Sit-Ups und mache sie dann zusammen, bis die Serie wieder anläuft. "Nennen Sie sie Prinzessinnen-Sit-ups oder Bob-Builder-Muskelbauer", sagt Physiotherapeut Peter Kofitsas aus New York City, der die Bewegungen mit seinen 4-jährigen und 20-Monate alten Töchtern macht. Du kannst auch "Trainer" spielen, in dem du abwechselnd "anordnest", um "fallen zu lassen und mir fünf zu geben" oder "folge dem Anführer", in dem eine Person die anderen in spaßigen, einfachen Bewegungen wie Klatschen, Wackeln führt und marschieren.

  • VERBINDUNG: Ihr High-Energy-Kleinkind erklärt

6. Haben Sie eine wöchentliche Sportnacht.

Jeden Mittwoch z. B. alle aufstehen und umziehen. Ein Spiel zum Spielen ist das Fit-Deck Shuffle. Erstellen Sie eine Reihe von Spielkarten mit familienfreundlichen Übungen wie Bärenkriechen oder Affenlaufen. Jedes Familienmitglied nimmt eine Karte und führt die abgebildete Übung durch, bis alle Karten ausgeteilt sind. Sie können auch ein vorgefertigtes Set von Übungskarten von FitDeck kaufen.

7. Walk oder rennen für wohltätige Zwecke.

Berücksichtigen Sie den Wert von Bewegung - und geben Sie der Gesellschaft etwas zurück -, indem Sie sich mit Ihren Kindern zu einem Fundraising-Rennen zusammenschließen. Als ihr Ehemann und Schwiegervater am Vatertagsrennen für Prostatakrebs teilnahmen, nahm Jodi Zielinski aus Upper Montclair, New Jersey, ihre drei Jahre alte Tochter Noa mit, um sie beim Laufen zu beobachten. Als das Rennen zu Ende war, trat sie beim folgenden Rennen der Kinder in Noa ein. "Sie hat nicht gewonnen, aber sie hatte eine tolle Zeit", sagt Zielinski, der sich die jährliche Familientradition wünscht.

  • VERBINDUNG: 10 Möglichkeiten, Sofortige Energie zu erhalten

8. Setzen Sie Kinder zur Arbeit auf dem Hof.

Wenn der Herbst die Blätter in deiner Gegend zum Einsturz bringt, solltest du sie an einem windigen Tag nicht mehr fangen - sieh dir an, wer am meisten Gelb, Orange oder Rot fangen kann, schlägt Zuercher vor. Dann harken Sie sie zu Haufen - geben Sie den Kindern harkengroße Rechen, damit sie helfen können - und spass dabei gerne in ihnen herum, oder wechseln Sie sich ab, indem Sie sich gegenseitig in Blättern bedecken. Lassen Sie Kinder nach einem Schneefall helfen, die Veranda oder den Gehweg zu räumen, und sehen Sie, wer die meisten Schneeengel herstellen kann. Ältere Kinder können helfen, einen Schneemann zu bauen - und sogar ein paar Schneebälle werfen.

9. Team für Gartenarbeit.

Kinder sind gut darin, Erde zu graben, also lassen Sie sie den Boden umdrehen und helfen Sie neue Zwiebeln zu pflanzen. Die Forschung zeigt, dass Gartenarbeit so gut ist wie Krafttraining, wenn es darum geht, Osteoporose zu verhindern, und wenn Sie Gemüse anpflanzen, kann es sie appetitanregend für Kinder machen. Dawn Schwartz aus Livingston, New Jersey, lässt ihre 3-jährige Tochter Samantha die Pflanzen bewässern. "Sie liebt es, ihre Hände im Boden zu breien", sagt sie. Setze im Sommer einen Sprinkler ein, um den Rasen zu bewässern, und fordere die Kinder heraus, die Tröpfchen zu ducken.

10. Gehe mit dem Hund.

Eine neue Studie der North American Association on Study of Adipositas zeigt, dass Hundebesitzer mehr Spaß beim Abnehmen hatten und länger davon abhielten als Nicht-Welpenbesitzer. Hast du kein Hündchen? Geh und suche nach etwas. Somers, New York, Mama Mary Rose Almasi bekommt ihre zwei Kinder im Alter von 5 und 3 Jahren nach dem Abendessen spazieren zu gehen, indem sie ihnen vorschlagen, "nach Hunden zu suchen". "Zum Glück gibt es ein paar am Ende meiner langen Straße. Das ist die Karotte, die ich baumeln lasse", sagt sie. "Es wirkt wie ein Zauber."

Aviva Patz ist eine Mutter von zwei Töchtern in Montclair, New Jersey.